Startseite

Druckfreigabe

Als Druckfreigabe bezeichnet man den Zeitpunkt, bei dem der Auftraggeber die Auflage für druckreif erklärt, nachdem er einen Andruck oder Proof (Kontrollausdruck) sieht und keine Fehler feststellt.