Startseite

Clusteranalyse

Clusteranalyse macht es möglich, den vielfältigen Gesamtmarkt zu strukturieren, in dem  sie ihn in logische Gruppen, die so genannten Cluster, unterteilt.  Objekte eines Clusters sollen sich dabei möglichst ähnlich sein, Objekte  unterschiedlicher Cluster sollen sich dagegen möglichst stark voneinander unterscheiden. Diese Gruppenbildung ist zur Darstellung und Beobachtung von Markt-, Kunden- und Produktsegmenten gedacht. Mit einer Clusteranalyse kann sich ein Unternehmen einen Überblick verschaffen, wer wie und mit wem im Wettbewerb steht.