Startseite

Barock-Antiqua

Barock Antiqua, früher auch Übergangs-Antiqua genannt, ist nach DIN 16518 eine Schriftklasse, deren Entwicklung in die Zeit des Barocks fällt. Das Schriftbild wurde stark vom Kupferstich beeinflusst. Es gibt kräftige Kontraste in der Strichstärke und flache Serifen. Die bekannten Beispiele der Barock Antiqua sind Baskerville, Caslon, Times und Utopia. In anderen Ländern bezeichnet man diese Schriftklasse anders, so heißt sie zum Beispiel in England Transitional, inin Frankreich Réales, in Italien Transizionaliundin Holland Realen.